Gehaltsformeln

Interesse? Schreib Anna, wir geben Dir Bescheid, sobald es los geht!

Online

Vergütung nach dem Baukastenprinzip


Was Dich erwartet/What to expect

Gehaltsformeln kommen in Mode. Dahinter verbirgt sich nicht nur der Wunsch nach Klarheit und Transparenz, sondern auch ganz pragmatische Gründe wie einer einfacheren operativen Handhabung von gehaltsrelevanten Prozessen und einer proaktiven Lösung für scheinbar alltägliche HR Fragen rund um die Gehaltsfindung und -entwicklung. Die Bestandteile einer Gehaltsformel sollten dabei widerspiegeln, welche Kriterien von der Unternehmenskultur honoriert werden. Eine Gehaltsformel erfordert nicht nur ein einheitliches und geschlossenes Vorgehen in der Organisation, sondern lässt typische "Key Compensation Moments" einplanen und an die Mitarbeitenden kommunizieren. Das erwartet Dich: Du lernst verschiedene Praxisbeispiele kennen und erprobst in Gruppen, welche gehaltsrelevanten Bestandteile in Deinem Unternehmen auf die Vergütung Einfluss nehmen könnten. Somit wird Dir die Verknüpfung zwischen der Festlegung von Gehaltskriterien und der Gestaltung von Gehaltsprozessen bewusst. Freitag, 2. September Dafür steigen wir mit verschiedenen Unternehmensbeispielen ein und klären grundlegende Begriffe. Außerdem schauen wir auf das große Konstrukt Gehaltsformeln: Sind Gehaltsformeln schon New Pay? Und wie unterscheiden sich Gehaltsformeln von anderen Vergütungsmodellen? Freitag, 9. September Dann gehen wir zu den Gehaltskriterien: Welche sind üblich oder die viel interessantere Frage: Welche sind relevant? Danach konzentrieren wir uns auf den Baukausten einer Gehaltsformel und du lernst, welche Bausteine du brauchst und welche Kombinationsmöglichkeiten es gibt. Freitag, 16. September Bei unserem letzten Termin gehen wir auf die Prozessebene und erkunden Wege mit einer Gehaltsformel wirksam zu arbeiten. Es wird Elemente geben, bei denen sich automatisierte Prozesse anbieten und andere, bei denen eine Einzelfallentscheidung notwendig sein könnte. Diese zu erkennen und richtig einzuordnen wird eine Herausforderung sein, für die wir Dir hilfreiche Tipps und Tricks mit auf den Weg geben. Im Preis enthalten ist ein individuelles Sparring mit Sarah, in dem Du auf Herausforderungen oder Rückfragen bezüglich Deiner Organisation eingehen kannst. Impulsgeberin: Sarah Maximilian Unsere Preise sind Nettopreise.

  • Beendet
  • 1.280 Euro