AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an den Angeboten des New Pay Campus der CO:X GmbH mit der Anschrift: Am Walde 2b 38165 Lehre. 

 

  1. Geltungsbereich  

    1. Für die Geschäftsbeziehung zwischen der CO: X GmbH, Am Walde 2b, 38165 Lehre, (New Pay Campus) und den Teilnehmenden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung eines Weiterbildungsangebotes gültigen Fassung. 

    2. Du erreichst unsere Ansprechpersonen bei Fragen und Anliegen und Wünschen, per E-Mail unter thomas.meyer@coplusx.de  

    3. Teilnehmende im Sinne dieser AGB sind alle natürlichen und juristischen Personen, die eines der Weiterbildungsangebote des New Pay Campus verbindlich buchen. 

  2. Vertragsschluss & Zahlungskonditionen 

    1. Durch die verbindliche Buchung eines unserer Angebote, verpflichten sich die Teilnehmenden zur Bezahlung des Angebotes und der Teilnahme am angegebenen bzw. ausgewählten Termin. Wir freuen uns Dich kennenzulernen! 

    2.  Die Bezahlung der gebuchten Veranstaltung kann durch folgende Zahlungsmethoden erfolgen, auch wenn die Inhalte des New Pay Campus wertmäßig unbezahlbar erscheinen: Kredit-/ Debitkartenzahlung, Vorkasse, Rechnung, Banküberweisung. 

    3. Die Zahlung wird unvermittelt nach verbindlicher Buchung fällig. 

    4. Mit Eingang der Zahlung bei New Pay Campus und Eingang der Zahlungsbestätigung bei den Teilnehmenden gilt der Kaufvertrag als abgeschlossen. Willkommen im New Pay Kosmos – viel Spaß beim Entdecken. 

    5. Bei Zahlungsverzug behält New Pay Campus sich vor, individuell abgestimmte Maßnahmen zu ergreifen. Je nach Zahlungsverzögerung findet kein Vertragsabschluss statt, was die Teilnahme an der gewünschten Veranstaltung infrage stellt. 

  3. Preise und Teilnahme 

    1. Der Input des New Pay Campus gilt zwar als unbezahlbar, aber wir sind bereit Preisschilder an unsere Angebote zu hängen, um das Wissen rund um New Pay zu verbreiten. 

    2.  Die Preise der Weiterbildungsangebote werden stets ohne Berücksichtigung der gesetzlichen Mehrwertsteuer, als Nettopreise, angegeben. 

    3. Nach Vertragsabschluss (siehe 2.3) sind Teilnehmende berechtigt an den Veranstaltungen teilzunehmen. 

    4. Bei Nichtteilnahme ohne schriftlich kommunizierten Rücktritt oder Kontaktierung der Ansprechpersonen, sieht sich New Pay Campus nicht verpflichtet die Kursgebühr den Teilnehmenden zurückzuerstatten. 

    5. Bei nicht erreichter Mindestanzahl der Teilnehmenden, behalten wir uns vor die Veranstaltung, schweren Herzens, abzusagen. Die Teilnehmenden werden über den Ausfall schriftlich informiert und erhalten ihre Teilnahmegebühren zurück. 

    6. Bei Absage einer Einzel-Veranstaltung aufgrund kurzfristigen Ausfalls des Kursleiters wegen Krankheit oder aus sonstigem wichtigen Grund werden die bereits erbrachten Leistungen unverzüglich zurückerstattet. 

    7. Bei Veranstaltungen, die aus mehreren Veranstaltungsterminen bestehen, erfolgt bei Absage eines Termins aufgrund kurzfristigen Ausfalls des Kursleiters wegen Krankheit oder aus sonstigem wichtigen Grund die Nachholung des abgesagten Termins an einem Ersatztermin. 

  4. Rücktritt 

    1. Aus organisatorischen Gründen muss bei einer geplanten oder kurzfristigen Nichtteilnahme eine Rücktrittserklärung spätestens 24 Stunden vor der gebuchten Veranstaltung erfolgen. 

    2. Für eine Rücktrittserklärung müssen die Teilnehmenden eine Ansprechperson schriftlich über ihren Rücktritt aus dem Vertrag informieren. Eine Begründung ist nicht erforderlich, wenn auch schön. Unsere Teilnehmenden und Campusbesucher:innen liegen uns sehr am Herzen. 

    3. Bei einem Rücktritt gemäß 4.1 wird die Summe der Buchung, schweren Herzens, zurückerstattet. Die Hoffnung bleibt bestehen, dass die Teilnehmenden zu einem anderen Termin den Weg zu uns und dem New Pay Kosmos finden. 

  5. Leistungsumfang und Leistungserbringung 

    1. Der Umfang der Weiterbildungsangebote entspricht der Beschreibung auf der Buchungsseite 

    2. Die Weiterbildungsangebote werden von unseren Mitgestaltenden und/oder von Kooperationspartner:innen durchgeführt und zum Leben erweckt 

  6. Widerrufsrecht  

    1. Teilnehmende können innerhalb von 14 Tagen nach Abschluss des Vertrages von ihrem Widerrufsrecht nach § 312g BGB Gebrauch machen. Wir hoffen jedoch, dass dies nicht nötig sein wird und wir gemeinsam den New Pay Kosmos erkunden können. 

  7. Haftungsausschluss  

    1. Die Haftung der CO:X GmbH ist, unabhängig von der Rechtslage, beschränkt auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Die Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Ansprüche aus eventuellen Schäden, die durch die Anwendung der Inhalte und den damit verbundenen Ratschlägen und deren Interpretation in direkter oder indirekter Weise und Folge entstehen.

  8. Verhaltensgrundsätze 

    1. Bei Inanspruchnahme der Weiterbildungsangebote durch den New Pay Campus wird eine aktive Mitwirkung der Teilnehmenden am Geschehen vorausgesetzt. 

    2. Wir empfehlen im Interesse aller Beteiligten sich nicht durch Trainer:innen oder Impulsgebende teilnahmslos “berieseln zu lassen”, sondern wünschen uns eine aktive Teilnahme und Dir viel Spaß.

  9. Foto & Videorechte 

    1. Aus Daten- und Markenschutzgründen sind Foto und Videoaufnahmen unserer Weiterbildungsangebote und Schulungsunterlagen, sowie deren Weiterverbreitung grundsätzlich untersagt. 

    2. Da wir trotz dessen der Weiterverbreitung des Wissens um New Pay nicht im Wege stehen wollen, müssen Aufnahme- & Verbreitungsabsichten an unsere Ansprechpersonen im Vorfeld schriftlich kommuniziert werden. 

    3. Eine Foto-/ Videoaufnahme der Veranstaltung und/ oder der Weiterbildungsunterlagen, sowie deren Verbreitung ist nur mit der ausdrücklichen, schriftlichen Erlaubnis der Ansprechpersonen rechtlich vertretbar. 

  10. Schlussbestimmungen  

    1. Auf das vorliegende Vertragsverhältnis zwischen CO: X GmbH und den Teilnehmenden ist ausschließlich das deutsche Recht anwendbar. Am Englischen arbeiten wir noch... 

    2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den New Pay Campus unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unbetroffen. Die Parteien, CO: X und die Teilnehmenden, werden die Bedingungen anschließend durch eine wirksame Ersatzregelung ergänzen, die der weggefallenen Bedingung zwecksmäßig am nächsten kommt. 

    3. Alle, die unsere AGB bis zum Punkt 10.3 gelesen haben, können sich unter E-Mail@Newpaycampus.de ,mit dem Betreff “AGB” melden, um eine exclusive Überraschung zu bekommen.